Zerspanen

Fräs- und Bohrmaschinen

Univ. Fräs- und Bohrmaschine FP5A (Fa. Deckel)
Steuerung: Dialog 11, Fräskopf: klappbar, Baujahr 1989
Achsen: X=710 mm, Y=600 mm, Z=550 mm

5-Achs 3-Achs Bearbeitungszentrum DBZ2 (Fa. AXA)
Steuerung: Heidenhain iTNC 530, Werkzeugwechsler: 30er Teilermagazin, Baujahr 2008
2 x Achsen: X=800 mm, Y=600 mm, Z=600 mm
Dreh-Schwenktisch Ø 450 mm

5-Achs Bearbeitungszentrum VHC3 XTS (Fa. AXA)
Steuerung: Heidenhain iTNC 530, Werkzeugwechsler: 36er Kettenmagazin, Baujahr 2016
2 x Achsen: X=2600 mm, Y=1000 mm, Z=950 mm
Drehtisch A/C Ø 630 mm mit Gegenlager

Voreinstellgerät Smile600 (Fa. Zoller)

Die zerspanende Bearbeitung zählt bereits seit einiger Zeit zu einem sehr wichtigem Fertigungsverfahren in unserem Unternehmen. Mit modernster CNC-Frästechnik werden Bauteile sowie auch ganze Baugruppen mit höchster Präzision hergestellt und nachbearbeitet. Unser Hauptaugenmerk liegt in der Zerspannung von Stahl, jedoch können wir mit unseren Maschinen ebenfalls  Aluminium, Edelstahl, Kunststoff und noch viele weitere Materialien bearbeiten. Durch die Einführung einer professionellen CNC-Technik ist es uns möglich eine unabhängige und flexible Produktion Ihrer Bauteile zu gewährleisten. Kurze Reaktionszeiten sind das Ergebnis unserer Investition. Durch den Einsatz von 2 konventionellen Drehbänken und geschultem Personal ist es uns möglich einfache Drehteile, welche wir für unsere Baugruppen benötigen, kurzfristig herzustellen. Bei Serienteilen und komplexere Dreharbeiten arbeiten wir intensiv mit Partnerbetrieben zusammen, welche uns ebenfalls kurzfristig mit den benötigten Produkten versorgen.